MINNE_LOGO_ALTTEXT

Eigene Ideen sind gefragt

Neue Projekt-Website für innovative Verkehrskonzepte im ländlichen Raum

Screenshot Website Screenshot Website

Die SAENA erstellt im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung ein Mobilitätskonzept für den ländlichen Raum am Beispiel des Nordraumes Chemnitz.

Die Kommunen Hartmannsdorf, Burgstädt, Penig, Lunzenau und Rochlitz sind an dem Projekt im Rahmen der simul+-Zukunftsinitiative beteiligt. Über eine neue Website können sich Interessierte nun über das Projekt informieren und eigene Ideen einbringen. Die Vorschläge sollen im Sommer in Bürgerworkshops diskutiert werden. Das Konzept soll auch als Blaupause für andere ländlichen Regionen in Sachsen dienen. Zur Projekt-Website

Aktuelles

Nutzen Sie auch unsere Facebookseite, um sich über aktuelle Entwicklungen im Land des Roten Porphyr zu informieren.