MINNE_LOGO_ALTTEXT

Regionalbudget im ländlichen Raum 2021

Umsetzung von 15 Kleinprojekten im Land des Roten Porphyr

Als Ergänzung zu den bewährten LEADER-Fördermitteln der EU bekamen die sächsischen LEADER-Gebiete 2021 wieder die zusätzliche Chance, die sogenannten „Regionalbudgets im ländlichen Raum“ zu nutzen.

Im Land des Roten Porphyr starteten im Frühjahr dazu zwei Aufrufe für kommunale Kleinprojekte mit einer maximalen Förderhöhe von 10.000 Euro. „Alle eingereichten Projekte konnten inzwischen erfolgreich umgesetzt werden und die Lebensbedingungen in unserem ländlichen Raum wieder ein Stück weit verbessern“, freut sich Regionalmanagerin Jana Uhlmann.

Im Zettlitzer Ortsteil Hermsdorf konnte beispielsweise die bisherige Turmkombination auf dem Spielplatz durch eine neue ausgetauscht werden. Die Kinder können nun wieder sicher klettern und an der frischen Luft zusammen spielen. Für die Auswahl der Geräte wurde die Dorfgemeinschaft mit einbezogen, um den Platz zum Treffpunkt für alle Generationen attraktiv zu gestalten.

Weiterhin konnten u.a. der Zugang und die Freiterrasse am Zollhaus in Geithain neugestaltet werden. Das historische Gebäude kann für Trauungen und Veranstaltungen genutzt werden und wertet nun auch nach außen hin optisch den gesamten Bereich rund um Stadttor, Stadtmauer, Nikolaikirche und Unterirdische Gänge auf. Dank der Maßnahme ist das Gebäude nun auch wieder für Menschen mit Mobilitätshilfen, Rollstühlen oder Kinderwagen zugänglich. Es kann mit seiner Terrasse als öffentliche Informations- und Begegnungsstätte für alle genutzt werden.

Die folgenden Projekte konnten im Land des Roten Porphyr aus dem „Regionalbudget im ländlichen Raum 2021“ erfolgreich umgesetzt werden:

… aus der Maßnahme 3.0 Dorfentwicklung:

  • Installation einer Brandmeldeanlage in der Einrichtung Hort "Die Einsteins", Frohburg
  • Erneuerung Bruchsteinwand mit Treppe im Park, Königsfeld
  • Gestaltung des naturnahen Erlebnishügels in der Kita Apfelbaum, Seelitz
  • Herstellung Rettungsweg/Brandschutzmaßnahmen im Hort, Mühlau
  • Durchführung von Umbaumaßnahmen im Bürgerhaus, Taura
  • Neugestaltung Teilbereich des Dorfplatzes, Burgstädt OT Mohsdorf
  • Abriss von Bausubstanz im Innenbereich, Penig OT Thierbach
  • Sportgerätecontainer am Sportplatz der Oberschule, Claußnitz
  • Erneuerung Entwässerung in Kita, Erlau
  • Aufbau neues Spielgerät auf den Spielplatz, Zettlitz OT Hermsdorf
  • Erneuerung Spielplatz, Königshain-Wiederau OT Wiederau

… aus der Maßnahme sowie 4.0 dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahmen:

  • Modernisierung Straßenbeleuchtung, Rochlitz OT Breitenborn
  • Abriss und Aufstellung eines neuen Buswartehäuschens, Wechselburg OT Zschoppelshain
  • Neubau einer Bushaltestelle, Lunzenau OT Niederelsdorf
  • Neugestaltung Zugang und Freiterrasse am Zollhaus, Geithain

Kontakt:

Regionalmanagement „Land des Roten Porphyr“
Heimat- und Verkehrsverein "Rochlitzer Muldental" e.V.
Burgstraße 6, 09306 Rochlitz
Telefon +49 (0)3737 7863621
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

screenshot 2021 12 09 145534screenshot 2021 12 09 145534

Aktuelles

Nutzen Sie auch unsere Facebookseite, um sich über aktuelle Entwicklungen im Land des Roten Porphyr zu informieren.